SAVE THE DATE! Neustart in 2023


11. HANSE SPIRIT 2023

Moin von Bord,

 

aufgrund diverser Umstände haben wir uns entschlossen in 2023 wieder in die Messehalle B1 zu gehen. Gern zählen wir hier ein paar Gründe dafür auf:

 

* Leichter erreichbar & ausreichend Parkplätze

* Bessere Durchlüftungsanlagen

* Mehr Platz (6.400 statt 3.200 m²)

* Sturmflut-sicher (2022 hätten wir vorzeitig
   schließen müssen)

* Deutlich geringere Heizkosten, da nicht mit
   Gas beheizt

* Bessere Zugangsmöglichkeiten für Menschen         mit körperlichen Einschränkungen

* mehr Toiletten und auf jeder Ebene

Ja, die Fischauktionshalle hat mehr Charme, aber wir werden mit Beleuchtung, Teppichen und Pflanzen für viel Atmosphäre sorgen. Wir wollen endlich wieder für Euch da sein! In der B1 ist das gesichert.

 

Wir hoffen natürlich Ihr seid wieder mit dabei!

 

Die Ausstellerliste füllt sich kontinuierlich und wir gehen auch gerade in die Planungen für unsere Tastings!

 

Eintrittskarten sind jetzt online buchbar!

Tasting-Tickets sind ab 03. November 2022
online buchbar!

 

Euch alles Gute

 

Chris & das HANSE SPIRIT Team

| JANUAR 2023 |

DONNERSTAG 26. JANUAR 2023
von 18 bis 22 Uhr 
(4 Stunden)

nur Online VVK 15,- €

 

FREITAG 27.  JANUAR 2023
von 15-23 Uhr 
(8 Stunden)

nur Online VVK 15,- €

 

SAMSTAG 28. JANUAR 2023
von 13 bis 
21 Uhr (8 Stunden)

nur Online VVK 15,- €

 

Keine Freikarten verfügbar. Bitte bedrängen Sie auch nicht Ihre befreundeten Aussteller. Danke!


ORT DER VERANSTALTUNG

MESSE HALLE B1 im Erd- & Obergeschoss

Karolinenstraße 45 (beim Fernsehturm)

20357 Hamburg



### ACHTUNG NACHFOLGEND TEXT AUS 2020! ###


10 Jahre HANSE Spirit in Hamburg – Die Spirituosen messe im Norden!

Ein hochprozentiges Jubiläum steht an. Auch in 2020 bietet die HANSE SPIRIT wieder an 3 Messetagen in der beliebten Altonaer Fischauktionshalle (AFAH) direkt im/am Hamburger Hafen eine Auswahl an Spirituosen, die im Norden ihresgleichen sucht.

 

Entspannt beginnt es auch dieses Jahr am Donnerstag, 30.01.2020, zwischen 18 und 22 Uhr. Zur Afterwork-Zeit können die Gäste mit der Erkundungsreise beginnen. Freitag rückt die Messe eine Stunde nach hinten und Samstag bleibt es bei der gleichen Zeit wie im letzten Jahr (Freitag, 31.01.2020 von 15:00 bis 23:00 Uhr; Samstag, 01.02.2019 von 13:00 bis 21:00 Uhr).

 

Die letztjährige Entscheidung den Einlass und die Garderobe in ein 200 qm großes Zelt auszulagern hatte sich bewährt und brachte im Innenbereich mehrere hundert Quadratmeter mehr Lauffläche, so dass Sie als Gast noch entspannter durch das schöne Gebäude auf Entdeckungsreise gehen konnten. Das Zelt wird deshalb auch 2020 beibehalten. Vom Eingangszelt geht es über einen Zelttunnel in die Fischauktionshalle.

 

Nichts ist beständiger als der Wandel und so präsentieren wir Ihnen auch 2020 viele Stammaussteller sowie einige Neuzugänge. Insgesamt über 75 Aussteller bieten eine Vielfalt an Spirituosen, die fast alle auch geöffnet zur Verkostung angeboten werden. Neben den vielen puren Spirituosen können auch spezielle Biere und Cocktails an mehreren Ständen genossen werden.

 

Zusätzlich können sich die Besucher auf zwei spezielle Messe-Abfüllungen freuen, die in Zusammenarbeit mit der Hinricus Noyte's Spirituosen GmbH, St. Kilian Distillers GmbH und Tonka Gin / Daniel Soumikh entstanden sind. Das Set besteht aus zwei 200 ml Flaschen mit Whisky. In Fassstärke, ungefärbt und nicht kühlgefiltert. Der ungetorfte Baltach Single Malt Whisky von Hinricus Noyte aus Wismar lagerte etwas über 3 Jahre in einem Ex-Sherry-Fass und wurde dann für über 2,5 Monate in ein Fass umgebettet, in dem vorher Tonka Gin gefinished wurde. Der mit 54 ppm getorfte St. Kilian Single Malt Whisky lagerte auch etwas über 3 Jahre, aber in einem Ex-Rhum-Agricole-Fass und wurde dann ebenfalls für über 2,5 Monate in ein ehemals mit Tonka Gin befülltes Fass umgebettet. Die Messeabfüllungen sind stark limitiert, es werden maximal 847 Sets zur Verfügung stehen.

 

Auch die Tastingtickets werden - soweit nicht schon im Vorverkauf vergeben - im Erdgeschoss verkauft. Die Tastings finden entweder an Land bei HANSE MALT im „Raum für flüssige Fortbildung“ oder auf dem Wasser auf der fahrenden „MS HAFEN HAMBURG“ statt, die direkt am Fähranleger der Fischauktionshalle fest macht. Alle Tastings sind auch wieder ohne eine Eintrittskarte für die Messe buchbar. Auf den Tastings trifft man auf personifiziertes Wissen & Leidenschaft in Form von Referenten wie Jürgen Deibel (Independent Spirit Consultant), Ewald Stromer (Brand Ambassador Bruichladdich & Botanist), Eyck Thormann (Brand Ambassador Pernod Ricard), und viele mehr.

Viele langjährige und einige neue Aussteller offerieren an drei Tagen Whisk(e)y, R(h)um, Cognac, Edelobstbrände, Gin, Liköre und viele weitere Spezialitäten. Interessierte, Genießer, Fachhändler, Gastronomie- und Hotellerie-Mitarbeiter haben damit auch 2020 in ganz besonderer Atmosphäre die Möglichkeit Seminare zu besuchen, Erfahrungen auszutauschen und von dem umfangreichen Angebot zu kosten.

 

Erkunden Sie die hochprozentigen Genüsse aus aller Welt auf 3.300 Quadratmetern. Zusätzlich zur Fläche im Erdgeschoss gibt es drei Emporen (ohne Fahrstuhl). Eine Empore beherbergt den Hauptteil des Caterings, wo für eine gute und bezahlbare Grundlage durch den Partner Stacklies Catering & Events gesorgt ist. Von dort aus kann man bei leckeren Kleinigkeiten den Ausblick auf das Treiben im Erdgeschoss genießen. Es können zahlreiche Spirituosen für kleines Geld direkt an den Ständen probiert und erworben werden, um sie dann im Stehen oder auf rund 200 gut verteilten Sitzmöglichkeiten (inkl. Catering) zu genießen. An beiden Hallen-Enden gibt es wieder den Glastausch-Service.

 

Auf der Messe kann man sich von Stand zu Stand treiben lassen und besondere Tropfen zu meist 2 cl und kompetente Beratung genießen. Ein Blick auf die tagesaktuelle Ausstellerliste mit Neuzugängen wie GIN-HUDE mit Gin, Burgen Drinks und der Sylter Genuss-Schmiede mit verschiedenen Bränden, HELMUT Wermut mit aromatisiertem und aufgespritztem Wein, Gebr. J. & M. Ziegler GmbH mit Edelbränden und Whisky, Grace O'Malley Whiskey GmbH mit Whiskey und Gin, Eggers und Franke mit Brandy, um nur ein paar von den Neuankömmlingen zu nennen. Da kann man sich gut länger aufhalten und genießen, um sich einen geschmackvollen Überblick zu verschaffen. Immer mehr Hersteller aus der Region die Möglichkeit nutzen die HANSE SPIRIT, um ihre Spirituosen bekannter zu machen.

 

Zusätzlich zu dem Speisen-Angebot auf der ersten Empore und dem Hotdog-Stand im Erdgeschoss finden sich auch wieder der Crêpe-Stand unten in der Halle und Food-Trucks außerhalb (wasserseitig). Im Erdgeschoss und auf einer der zwei Aussteller-Emporen werden sich zudem noch jeweils ein Stand mit Softdrinks, Bier etc. befinden.

 

Die HANSE SPIRIT ist die Endverbraucher-Messe für Genießer von Spirituosen in Hamburg.


Die Eintrittskarten können vor Ort oder unter Tickets erworben werden, ebenso die Tickets für die Tastings. Gerade hier empfiehlt sich, die Tasting-Karten im Voraus zu sichern, da diese meist recht schnell ausverkauft sind. Durch den Erwerb von Vorverkaufskarten im Online-Shop können Sie zudem Ihre Wartezeiten verkürzen.

 

Der Einlass erfolgt ausschließlich ab 18 Jahren. Tiere sind auf der HANSE SPIRIT nicht gestattet.


Hallenplan 2023 - folgt MITTE DEZEMBER 2022


Rückblicke auf 2019


Gehen Sie mit uns auf entdeckungsreise

HANSE SPIRIT 2023

Hamburgs erste Spirituosenmesse für Endverbraucher seit 2011!

 

Donnerstag 26. JANUAR 2023
Freitag 27. 
JANUAR 2023
Samstag 28. 
JANUAR 2023

Juniper Days 2023

Hamburgs erstes GIN FESTIVAL - seit 2016!

 

Zuletzt 2019 im Museum der Arbeit in HH Barmbek im Erdgeschoss.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.juniper-days.de

Sugarcane Days 2023

Hamburgs erstes RUM FESTIVAL - seit 2019!

 

Zuletzt 2019 im Museum der Arbeit in HH Barmbek im Erdgeschoss. 

 

Mehr Informationen finden Sie unter: www.sugarcane-days.de